Wieso mal nicht eine Schweizer Tauchsafari?

Ja echt jetzt... Unterwasser geht es zwar nicht so bunt ab wie am Roten Meer aber dafür kann man in stahlblaue Seen abtauchen, wo sich weiss bedeckte Bergspitzen und bunte Wiesen spiegeln. Man kann durch hohes, sattgrünes Seegras tauchen, wo sich Hechte, Eglis und Krebse tummeln, entlang an gigantischen Felswänden gleiten und einfach das funkelnde Wasser in einem vom Gletscher ausgewaschenen Flussbett unter Wasser bestaunen.
Einfach Swissness live geniessen….

 

Wir würden in einer kleinen Gruppe (bis max. 8 Personen) reisen, einen Bus mieten und die Gäste an spannende Tauchplätze bringen. Die Fahrt durch die Schweizer Berg- und Seelandschaften ist schon ein Abenteuer und dann am See gemütliche Stunden mit spannenden Tauchgängen versprechen eine lustige Zeit.

 

Wir organisieren für euch nebst den ganzen Tauchaktivitäten auch schöne Ausflüge zwischen den Tauchgängen, Übernachtungsmöglichkeiten und viel Spass. Claudia, die sonst bei uns neu an Bord der Ocean Window die Tauchgänge führt, kommt extra in die Schweiz, um euch hier ihr heimisches Tauchgebiet zu zeigen. Vielleicht wagt sich sogar Berno mal wieder in einem Trochentauchanzug.  Vor hätte er es auf jeden Fall. Auch Chris und/oder Sabine werden euch begrüssen.

 

Wer hat Interesse, Fragen oder Anmerkungen? Wir sind für dich da: dive@oceanwindow.ch oder ruf uns an: +41 56 410 11 41.

 

Neu findest du auf unserer Webseite: www.lakeside-window.ch detaillierte Informationen und viele weitere Schweizer-Tauchermöglichkeiten.

Powered by